Körper und Seele als Einheit…

„Der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten ist, dass es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo doch beides nicht voneinander getrennt werden kann.“

Platon, ca. 400 v. Chr.

Was versteht man unter dem Begriff der Psychosomatik?

Der Begriff „Psychosomatik“ leitet sich von den altgriechischen Begriffen „Psyche“ als Beschreibung der „Seele“ und „Soma“, als Bezeichnung für den Körper ab.

Mit Hilfe der Psychosomatik lassen sich somit seelische Einflüsse auf den körperlichen Gesundheitszustand erklären.

Als Fachärzte für Allgemeinmedizin haben unsere Ärzte an intensiven Fort- und Weiterbildungen zum Thema der Psychosomatik teilgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü